15569 Woltersdorf - Lernbegleiter/in (englisch)

Stellentitel: Lernbegleiter/in bzw. Grundschulpädagogin/pädagogen für Englisch zum 01.02.2018
Schule: Freie Schule Woltersdorf
Straße und Hausnr.: Blumenstraße 13
PLZ und Ort: 15569 Woltersdorf
Ansprechperson: Andrea Wolter
Telefon: 03362 700 973
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
hompage: www.freie-schule-woltersdorf.de
Stellenbeschreibung: Zur Verstärkung des pädagogischen Teams unserer reformpädagogisch orientierten Grundschule suchen wir zum 01.02.2018 eine/n Lernbegleiter/in für Englisch in Teilzeit. Die Arbeitszeit kann zwischen 50 – 65 % festgelegt werden, eine flexible Aufweitung ist künftig möglich.
Die Freie Schule Woltersdorf im gleichnamigen Ort bei Berlin ist im Konzept inspiriert durch Maria Montessori, Rebecca Wild, Jenaplan, Reggio und die Laborschule Bielefeldt. Durch das vielfältige Konzept mit Schwerpunkten in den Bereichen Kommunikation, Ökologie und Technik ist es uns möglich, die Schule den Bedürfnissen der jeweiligen Schulgemeinschaft anzupassen. Begabungsorientiertes Arbeiten ist uns ein zentrales Anliegen. Derzeit lernen in der Schule 80 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Die Kinder lernen bei uns selbstbestimmt, in einer anregenden Umgebung, mit liebevoller Begleitung in altersgemischten Gruppen, frei von Noten (außer das Empfehlungszeugnis für die weiterführende Schule). Ein wertschätzender Umgang miteinander ist uns wichtig. Die Mitbestimmung der Kinder am Schulleben wird großgeschrieben, um die Selbstverantwortlichkeit und demokratischen Werte zu leben.
Wenn Sie gemeinsam mit uns neue Lernwege gehen, Schule anders und lebensnah verwirklichen wollen und eine Begeisterung für die Arbeit mit kindlichen Talenten haben, freuen wir uns auf ihre Bewerbung!
Wir bieten Ihnen:

  • Lerngruppen mit maximal 21 Kindern
  • Doppelbesetzung mit Pädagogen in der Mehrzahl der Arbeitsphasen
  • die Zusammenarbeit mit einem kompetenten und engagierten Team
  • eine familiäre Schulgemeinschaft
  • großen Gestaltungsspielraum bei der Umsetzung eigener Ideen
  • Raum zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • eine Anstellung mit Bezahlung in Anlehnung an den TVÖD (87%)
  • einen metropolnahen Arbeitsplatz in idyllischer Umgebung
  • gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel

Wir wünschen uns:

  • Erfahrungen / Qualifikationen in reformpädagogischen Ansätzen
  • soziale Kompetenz und Begeisterungsfähigkeit
  • fachliche und didaktische Kompetenz
  • Wir setzen folgendes voraus:
  • das zweite Staatsexamen oder eine unbefristete Lehrerlaubnis im Land Brandenburg oder gleichwertige pädagogische und fachliche Qualifikation ( Master, Diplom oder Magister)
  • Ein Montessori-Diplom ist von Vorteil aber nicht Bedingung.

Wenn wir Ihre Neugier geweckt haben, senden Sie Ihre Bewerbung oder Nachfragen bitte an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tags: Brandenburg