17237 Klein Vielen - Lernbegliter*in

Stellentitel: Lernbegliter*in ab 2022/23
Schule: Freie Naturschule Mecklenburgische Seenplatte
Straße und Hausnr.: Peckatel 46
PLZ und Ort: 17237 Klein Vielen
Ansprechperson: Ariane Vanhauer
Telefon: 039824-493958 und 0151-18641145
E-Mail: info@naturschule-mse.de
hompage: www.naturschule-mse.de
Stellenbeschreibung: Die Freie Naturschule Mecklenburgische Seenplatte sucht eine*n Lernbegleiter*in für die Grundschule (mit Orientierungsstufe) ab Schuljahr 2022/23.
Die Schule für selbstbestimmtes Lernen ist in wunderbarer Landschaft in einem alten Pfarrhaus gelegen. Hinterm Pfarrhaus schließt sich ein 1,3 ha großer Garten an mit einer dazugehörigen Streuobstwiese und Schafen.

Hier hast du die Möglichkeit,

  • deine eigenen Ideen zu verwirklichen
    Das vorwiegend projektbezogene Lernen bietet jede Menge Gestaltungsspielraum für Projekte, in denen es vor allem auf deine eigene Begeisterung und das Aufgreifen der Impulse und Neugier der Kinder ankommt.
  • ganz nah an den Kindern zu sein
    Durch den guten Betreuungsschlüssel und unser bindungsorientiertes Konzept hast du die Möglichkeit, auf das einzelne Kind mit seinen Interessen und Bedürfnissen einzugehen. Die Räume sind themenorientiert gestaltet. Die Kinder folgen ihren Interessen und suchen sich in Absprache mit der/dem Lernbegleiter*in selbst die Lernfelder.
  • viel draußen in der Natur zu sein
    Der riesige Garten bietet viel Raum, Lernräume draußen zu gestalten: Die Äpfel hängen nicht als Piktogramm an der Tafel, sondern liegen duftend unterm Baum.
  • zusammen mit inspirierenden, zuversichtlichen Menschen zu sein
    Die Eltern, die an unsere Schule kommen verbindet ein Bewusstsein für ein neues Miteinander und für Nachhaltigkeit. Die Schule wird in Gemeinschaft gestaltet.

Stellenbeschreibung
***********************
Du begleitest die Kinder in ihrer natürlichen Entwicklung und hilfst, ihr volles Potenzial zu entfalten. Dabei geht es darum ihre Freude und Begeisterung für Neues aufzugreifen und gemeinsam, spannende Lernräume zu gestalten. Das soziale Miteinander ist dabei eine wichtige Basis für das Lernen der Kinder, die viel kompetente Begleitung eines Erwachsenen braucht. Bindungsorientierung, das Eingehen auf das einzelne Kind und seine Bedürfnisse ist neben der Naturerfahrung eine wichtige Säule des Konzepts. Gelernt wird in altersgemischten Gruppen oder individuell in Projekten, im Spiel, in der Freiarbeit und in Kursen.

Deine Aufgaben im Überblick:

  • Anbahnung, Begleitung und Reflexion von nichtdirektiven, selbstbstimmten Lernprozessen der Kinder
  • Im Team Durchführung von jahrgangsübergreifenden Projekten und Angeboten
  • Elternarbeit
  • Engagement in der Schulentwicklung einer jungen Schule (eröffnet 2020)

Wir wünschen uns:

  • abgeschlossenes 2. Staatsexamen, Lehramt Grundschule
  • Begeisterung und Auseinandersetzung mit reformpädagogischen Ansätzen
  • Vertrauen in die selbstbestimmte Entwicklung von Kindern, Bereitschaft zur Fortbildung in der Lernbegleitung
  • Sehr gute Teamfähigkeit, wertschätzender Umgang, Fähigkeit zur Selbstreflexion

Wir bieten Dir:

  • kreatives, abwechslungsreiches Arbeiten & Freiraum, eigene Ideen zu entwickeln
  • eine familiäre und innovative Schule (insg. 54 Kinder bis Klasse 6) mit sehr gutem Betreuungsschlüssel
  • faire Bezahlung
  • ein hochmotiviertes, lösungsorientiert denkendes, engagiertes Team
  • persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten

Für weitere Fragen melde Dich einfach bei uns!

Tags: Mecklenburg-Vorpommern