Herzlich Willkommen beim BFAS


    Der Bundesverband der Freien Alternativschulen e.V. (BFAS ) ist ein Zusammenschluss von ca. 100 Freien Alternativschulen und Gründungsinitiativen in Deutschland, deren Basis selbstbestimmtes Lernen, demokratische Mitbestimmung und gegenseitiger Respekt ist. Der Verband berät Schulprojekte in der Gründungsphase, unterstützt sie im laufenden Betrieb, fördert den Austausch der Schulen untereinander und engagiert sich in der bundespolitischen Bildungsdebatte.

    „Tag des offenen Lernens“ Tolle Veranstaltung am 28.4. inder Elstertalschule Greiz. Sicher lohnenswert für alle Päd… https://t.co/biVCrU8w8C
    Tolle Veranstaltung in Greiz. Sicher lohnenswert für alle PädagogInnen, die sich für Alternativschulen interessieren. (Tilmann)
    "Grenzen ziehen, wahren und überwinden. Bildung als Arbeit im Grenzgebiet" Ein spanneder Text mal wieder von… https://t.co/Wd7jp4P62k
    "Grenzen ziehen, wahren und überwinden. Bildung als Arbeit im Grenzgebiet" Ein spanneder Text mal wieder von Lisa Rosa (https://twitter.com/lisarosa). Bietet sicher auch Diskussionsstoff für Alternativschulinteressierte. (Tilmann) https://shiftingschool.wordpress.com/2018/04/18/grenzen-ziehen-wahren-und-ueberwinden-bildung-als-arbeit-im-grenzgebiet/amp/?__twitter_impression=true
    Vortrag in der Neuen Philanthropischen Gesellschaft im Rahmen der Veranstaltungsreihe 2017/18 „Grenzen – über ein bedrohtes Grundprinzip des Lebens“ Grenzen ziehen, wahren und übe…
    Gendersensibilität ist auch bei den Mitgliedern des BFAS immer wieder Thema... hier kommt ein Einblick wie sich anderswo damit befasst wird. //Nicola
    Jungs toben, Mädchen spielen brav – in den meisten Kindergärten sind solche Rollenmuster noch gang und gäbe. Wie geschlechtsneutrale Erziehung aussehen könnte, wird gerade im Norden Europas ausp
    Hoch hinaus geht es ab sofort in Wülfrath. Wir gratulieren und probieren den Kletterturm spätestens auf dem… https://t.co/Ld1oZAqPuf
    RT @ciffi: Man muss sich die Schulleiterin, die in Bremen gegen die #Inklusion klagt, wie den warlord eines Schurkenstaats vorstellen: sie…
    Das Engagement der Freien Schule Güstrow ist wirklich beispielgebend! Genau so werden die Thesen und Grundsätze von @freieschulen umgesetzt! Der NDR Mecklenburg-Vorpommern berichtet: Unliebsame Kritik: AfD gegen Schulausstellung https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Unliebsame-Kritik-AfD-gegen-Schulausstellung,afd1674.html
    Die Landtags-AfD geht massiv gegen eine geplante Ausstellung an der Freien Schule in Güstrow vor. Die Schau soll auch über die Verbindungen der Partei zu Rechtsextremen informieren.
    Wer gesamtgesellschaftliche Aufgaben wahrnimmt soll beser unterstützt werden, egal ob privat oder staatlich. Diskussionswürdiger Ansatz von Anna Lehmann in der taz https://t.co/re7HT8UOLm (Tilmann Kern)
    Privatschulen fördern nicht per se gesellschaftliche Spaltung. Ihre Gebühren aber müssen auch für Eltern mit schmalem Einkommen erschwinglich sein