• Aktuell

Bundestreffen 2021 – #bildungistpolitisch - was tun wir? 24./25.9.

Liebe BFAS Mitglieder, liebe Bildungsinteressierte,

 

#bildungistpolitisch - was tun wir? ist das Motto des diesjährigen Bundestreffens der Freien Alternativschulen vom 24.9. bis 25.9. im digitalen Raum, zudem wir alle bei euch aktiven Menschen (Schüler:innen, Mitarbeiter:innen, Eltern ...) herzlich einladen.


Mit diesem Motto wollen wir die Diskussion vom Bundestreffen 2019 (Tempelhofer Resolution) fortführen und das menschenrechtlich orientierte zivilgesellschaftliche Engagement der Freien Alternativschulen in den Blick nehmen.


Anmeldung und alle Infos stellen wir nach und nach auf:
www.bundestreffen2021.de

 

Darüber hinaus soll das Bundestreffen wie immer ein Forum sein für alle Themen, die Teilnehmer*innen interessieren.
Das heißt, Ihr alle seid gefragt und aufgerufen, bei der Programmgestaltung aktiv mitzuwirken. Viele von Euch sind Expert*innen auf Ihrem Gebiet oder interessieren sich ganz besonders für ein Thema – das wollen wir nutzen.
Daher gibt es auf www.bundestreffen2021.de die Möglichkeit Themen anzumelden.

 

(p.s.: Alle Mitmacher:innen vorallem jenseits der BFAS Mitgliedschaft weisen wir gern nochmal auf unsere Grundsätze, Thesen und Resolutionen hin. https://www.freie-alternativschulen.de/index.php/startseite/ueber-uns Die dort zum Ausdruck kommende Haltung ist Grundlage für die Freien Alternativschulen im BFAS und damit auch für das Bundestreffen. Alle die beim Bundestreffen mitmachen müssen sich da wiederfinden.)